Behandlungsschwerpunkte

Das Behandlungsspektrum umfasst alle im ambulanten Rahmen behandelbaren psychischen Erkrankungen und Probleme in der Lebensführung, die durch therapeutische Unterstützung gebessert werden können. Die Behandlung erfolgt auf Grundlage wissenschaftlich anerkannter Verfahren. In der kognitiven Verhaltenstherapie werden Probleme und Beschwerden sowie deren Ursache und Wirkung auf gedanklicher, emotionaler und körperlicher Ebene als auch auf der Verhaltensebene analysiert. Hieraus werden dann therapeutische Ansatzpunkte zur Veränderung entwickelt.

 

Häufige Behandlungsgründe, in zufälliger Reihenfolge, sind:

 

  • Depressionen
  • bipolare Erkrankungen
  • Ängste
  • Zwänge
  • Schmerzen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Traumatisierung
  • Krisen
  • Stress
  • gestörter Schlaf
  • Grübeln
  • Sorgen
  • mangelndes Selbstvertrauen
  • Partnerschaftsprobleme
  • sexuelle Funktionsstörungen
  • Arbeitsplatzprobleme

Dipl. Psych.

Lea-Christin Ziemer
Hermann-Elflein-Str. 18a
14467 Potsdam

+49 331 97939920

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KVT Potsdam